STADT-Relief

Mit der Objektreihe StadtRelief präsentiert scopulus eine weltweit einzigartige Form der Stadtdarstellung. Wurden konventionelle Stadtmodelle bisher manuell hergestellt, so kann ein Relief bei höherer Detailtiefe um ein Vielfaches kleiner CNC-gefräst werden.

Diese bislang kaum darstellbaren Maßstäbe zwischen 1 : 3.000 und 1 : 20.000 sind ideal und richtig für die Präsentation von Städten oder Entwicklungsgebieten. Die Objekte können kompakt präsentiert werden, sind leicht zu transportieren und haben auf Ausstellungen eine faszinierende Wirkung.

In der Darstellung von Detail und Struktur zeigt sich endlich die ganze Stadt in der Topographie. Die Über-Sicht auf das gesamte Stadtbild prägt sich ein und hilft dem Betrachter die Stadt neu zu entdecken.

Die Innovation von scopulus ist es, digitale Daten von Städten und Landschaften so zu verwandeln, dass sie im eigentlichen Sinn des Wortes begreifbar werden. Mit Hilfe eigener Entwicklungen in Software und CNC-Frästechnik wird aus virtuellen Stadtmodellen ein detailgetreues StadtRelief aus massivem Material gefräst.

Dabei wird überwiegend Elsbeere, eines der hochwertigsten heimischen Hölzer verwendet, aber auch andere Materialien wie Acrylglas, Aluminium, Marmor und Alabaster. Selbst nach Fertigstellung können die Stadtreliefs durch passgenaue Implantate z. B. durch neue Gebäude ergänzt oder verändert werden.

Neben der Möglichkeit des virtuellen Spaziergangs auf dem Monitor wird das greifbare StadtRelief nun der zweite wesentliche Pol der Stadtvisualisierung. So bilden virtuelle Darstellung und künstlerisches Relief eine beeindruckende Kombination mit großer Publikumswirkung.

Das haptische Relief berührt alle Sinne, es ist die Stadtpräsentation der Zukunft. Die künstlerische Form der Darstellung von Architektur und Stadtentwicklung.